1. Zyklus: Kindergarten und 1. – 2. Klasse

Unterrichtsskizzen

«Ein Streit – und wie weiter?»
monologisches Sprechen

Parallelgeschichten zum Bilderbuch «Der goldene Apfel» spielen

Bei der Geschichte vom goldenen Apfel streiten sich Löwe, Elefant, Tiger, Fuchs, Eichhörnchen und Giraffe um den wertvollen Apfel. Es ist eine einfache chronologisch aufgebaute Geschichte mit prägnanten Wiederholungen. Die Kinder lernen die Geschichte vertift kennen durch Nachspielen im Rollenspiel, Legen von Bildern in der richtigen Reihenfolge, Nacherzählen mit Bildern usw. Schliesslich soll jedes Kind eine eigene Parallelgeschichte zum Originaltext erfinden.
Download
Alltagsgeschichten
Hörverstehen / monologisches Sprechen

Jeweils am Ende eines Halbtags erzählt die Lehrperson den Kindern eine kleine Begebenheit (Alltagsgeschichte), die sie im Kindergarten beobachtet hat. Dabei steht jeweils ein Kind aus dem Kindergarten im Zentrum der Geschichte. Die Alltagsgeschichten werden über einen längeren Zeitraum täglich erzählt. Durch das wiederholte Erzählen der kleinen Geschichten wird den Kindern bewusst, dass die Geschichten immer den gleichen Ablauf haben (Wo? Wer? Was? Ende).
Download
Anleitungen verstehen
Leseverstehen

Drei «Foto-Anleitungen» zum Formen von Tieren aus Plastilin werden im Freispiel oder in geführten Sequenzen eingesetzt. Die Anleitungen können zuerst gemeinsam gelesen und angewendet werden. Schliesslich sollen die Kinder selber eine ähnliche Anleitung «lesen» und die entsprechende Figur formen.
Download
Buch-Schreib-Projekt
Sprechen / Schreiben

Mit dem Buch-Schreib-Projekt betätigen sich Kindergartenkinder als Schriftstellerinnen und Schriftsteller. Sie schreiben und illustrieren ihr eigenes Buch. Der vorliegende Beitrag zeigt, wie die Kinder beim Erfinden ihrer Bücher begleitet werden können und welche Ziele mit dem Buch-Schreib-Projekt angestrebt werden.
Download
Den Kindergarten kennenlernen
monologisches Sprechen

Mit Hilfe von Bildern lernen Kinder, die den Kindergarten bereits gut kennen, neuen Kindern Orte im Kindergarten vorzustellen. Die Bilder verweisen auf die vier Fragen: 1. Was zeigst du dem Kind? 2. Was kann das Kind hier machen? 3. Was darf man hier nicht machen? 4. Was machst du gern? Die Kinder trainieren vorgängig die sprachlichen Mittel, die sie zum Sprechen anhand der vier Bilder brauchen.
Download
Die Herstellung eines eigenen Bildes beschreiben
monologisches Sprechen

Die Kinder gestalten mit verschiedenen Materialien ein Bild. Der Wortschatz zu den verschiedenen Materialien und Tätigkeiten sowie Farbadjetive werden zuerst eingeführt und repetiert. Während der Arbeit an den Bildern werden die Kinder dazu aufgefordert den neuen Wortschatz zu benutzen. Am Schluss soll jedes Kind sein Bild vorstellen und über die Herstellung seines Bildes berichten.
Download
Erlebnisbericht
monologisches Sprechen

Die Kinder lernen über Erlebnisse vom Wochenende kurz zu berichten. Dabei soll nach einem bestimmten Muster erzählt werden. Drei verschiedene Bilder (Wo war ich? Mit wem? Was habe ich gemacht?) helfen, den Bericht zu strukturieren. Es entstehen schliesslich Bericht, die alle nach dem selben Muster strukturiert sind.
Download
Experimente mit Wasser
Sprechen
Download
Personen beschreiben
monologisches Sprechen

Die Kinder lernen in Form eines Spiels, eine Person zu beschreiben. Fünf Kärtchen mit Symbolen unterstützen die Kinder bei der Beschreibung: 1. Haarfarbe, 2. Horsenfarbe, 3. Farbe des Pullovers, 4. Farbe der Finken, 5. Sonstiges (Haarspange, Armband usw.).
Download
Schneemann
Hörverstehen / monologisches Sprechen / Schreiben

Die Kinder hören die Bildergeschichte vom Schneemann mehrmals, bevor sie die Geschichte mit Bildern anschliessend vor der Gruppe erzählen können. Mithilfe der Bilder, den Begriffen zuerst, dann, am Schluss sowie dazu passende Bewegungen wird die Fähigkeit gefördert, den Ablauf der Geschichte über verschiedene Sinne wahrzunehmen. Schliesslich erfinden die Kinder auch eine eigene Geschichte und zeichnen sie.
Download
Wetterbericht
monologisches Sprechen

Die Kinder lernen, einen Wetterbericht zu formulieren. Anhand von drei Karten bereiten sie einen Wetterbericht vor, den sie schliesslich vor der Klasse präsentieren. Mithilfe eines Wetterbarometers können die Kinder ihre Beobachtungen festhalten. Die Kärtchen helfen ihnen dabei, sich an ihre Beobachtungen zu erinnern und den Wetterbericht zu gliedern.
Download
Wir telefonieren zusammen
dialgoisches Sprechen

Die Kinder lernen Gesprächsregeln für Telefongespräche kennen und diese auch einzuhalten. Anhand von verschiedenen Symbol-Karten lernen die Kinder den Ablauf eines Telefongesprächs kennen, sich während dem Telefongespräch über verschiedene Themen zu unterhalten und in andere Rollen zu schlüpfen.
Download